Feierlichen Verabschiedung des Gründungsmitgliedes Herr Werner Martin in den Ruhestand

Wir sagen Danke und verabschieden heute feierlich unseren Produktionsleiter, Mitgesellschafter und Gründungsmitglied der ersten Stunde Herr Werner Martin, nach 20 Jahren Firmengeschichte in den wohlverdienten Ruhestand.

 

"Der Ruhestand bedeutet kein Stehenbleiben, sondern ein ruhiges Weitergehen."
Ernst Reinhardt (*1932), Dr.phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker

Bereits gegen 10 Uhr vormittags versammelten sich 30 der engsten Partner, Kunden und Lieferanten um sich vom Produktionsleiter, Mitgesellschafter und Gründungsmitglied der ersten Stunde Herr Werner Martin zu verabschieden. Nur zu gern erinnerte man sich an gemeinsame Projekte und dem erlebten.

Und so verwundert es nicht das sich gegen 14 Uhr über 100 Mitarbeiter zu einer Feierlichen Verabschiedung von Herr Martin versammelten.

In bewegenden Ansprachen bedankten sich Herr Wilfried Balle und Herr Norbert Martin noch einmal persönlich für die Treue und den geleisteten Dienst für die Firma.

„Werner hat eine Mannschaft durch seine Hände geformt und mit seinem Geist nach Präzision, Pflichtbewusstsein, Ordnung und Kostenbewusstsein geprägt. Es gibt heute Mitarbeiter der Ersten Stunde, die noch Arbeits- und Lehrlingsbekleidung mit dem KKW Stendal Logo tragen und jetzt tragende Säulen der AMS-Gruppe sind.“ so Norbert Martin.

Anschließend durften sich die Kollegen über ein warmes Buffet freuen, zu welchem Herr Martin anlässlich seines Ruhestandes einlud. So ruhte die Arbeit für 2 Stunden im Werk und wir verabschieden mit einem lachendem und einem tränenden Auge Herr Werner Martin, nach 20 Jahren Firmengeschichte, in den wohlverdienten Ruhestand.

Einziger Wermutstropfen, aufgrund der Wetterlage und des Bodenfrostes konnte die zu Ehren Herr Martins überreichte Rotbuche, nicht gepflanzt werden. Dies wird aber zu gegebener Zeit nachgeholt.