AMS mit dem Wirtschaftspreis Altmark 2018 ausgezeichnet

In diesem Jahr, in dem die Sparkasse Altmark West ihr 175. Gründungsjubiläum begeht,

hatte sie am 26. Oktober 2018 in einem festlichen Rahmen im Kulturhaus der Hansestadt Salzwedel erneut die Auszeichnungsveranstaltung zum Wirtschaftspreis Altmark ausgerichtet.

Dieser renommierte Preis wurde nunmehr zum 16. Mal verliehen. An diesem, von den Landräten und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der beiden altmärkischen Sparkassen ausgelobten Wettbewerb um den Wirtschaftspreis, hatten sich in diesem Jahr 17 Unternehmen beteiligt, an vier von ihnen wurde der Preis - zu gleichen Teilen - überreicht.

Als Moderator des Abends führte Herr Andreas Mann durch die Veranstaltung. Programmpunkte waren zunächst Grußworte, die von Herrn Ulrich Böther, Vorstandsvorsitzender der gastgebenden Sparkasse Altmark West, und Herrn Michael Ziche, Landrat des Altmarkkreises Salzwedel, gehalten wurden.

Außerdem sprachen Herr Dr. Michael Ermrich, Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, und Herr Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt.

Als Festredner der Veranstaltung sprach Herr Wolfgang Grupp, Inhaber des Textilunternehmens Trigema aus dem baden-württembergischen Burladingen. In seinem lebhaften, informativen Vortrag machte er deutlich, wie wichtig gerade die regionale Verwurzelung eines Unternehmens ist.

Nach einem musikalisch Rahmenprogram durch Frau Annemarie Gäbler und Herrn Adam Markowski vom MDR-Sinfonieorchester und der Vergabe des Existenzgründerpreises 2018 folgte der abschließende Programmhöhepunkt des Abends: die Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis Altmark 2018, der – seit dem Jahr 2015 - in vier Kategorien vergeben wurde.

In der Kategorie Verarbeitendes Gewerbe, wurden wir – AMS Arneburger Maschinen- und Stahlbau GmbH, Arneburg (Elbe) vertreten durch unseren Geschäftsführer Herr Dipl.-Ing. Wilfried Balle mit der Auszeichnung des Wirtschaftspreises Altmark geehrt. Dies begründete die Jury u.a. mit unseren "umfangreichen Aktivitäten zur Nachwuchssicherung".

Weitere Informationen zum Wirtschaftspreis finden Sie unter: https://www.wirtschaftspreis-altmark.de/